1

Geboren wurde ich 1961 in Berlin. Mein Geographie- und Anglistik-Studium an der FU Berlin habe ich mir als freier Mitarbeiter beim damaligen (West-)Berliner Fernsehsender SFB finanziert. Nach dem 2. Staatsexamen bin ich aus familiären Gründen nach Nürnberg gezogen.

Als kreativer und umtriebiger Geist habe ich den Schuldienst dort schnell an den Nagel gehängt. Über ein Praktikum und eine mehrjährige freie Mitarbeit bei der Publicis KommunikationsAgentur in Erlangen gelang mir 1994 der Sprung in die Selbstständigkeit. Seitdem arbeite ich als freier Journalist, PR-Texter und Multimedia-Autor für unterschiedliche Auftraggeber aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Als studierter und überzeugter Geograph liegen mir Umweltthemen dabei natürlich am meisten am Herzen.

Seit 2011 lebe und arbeite ich wieder in meiner alten Heimat. Von Berlin aus engagiere ich mich neben meiner Schreibtisch-Tätigkeit auch für Umweltschutz und Naturtourismus in der Kroumirie in Nordwest-Tunesien. Das erste Ergebnis dieser Arbeit war 2013 ein im Rahmen der Deutsch-Tunesischen Transformationspartnerschaft des Auswärtigen Amtes durchgeführtes Austauschprojekt für junge Erwachsene (Deutsch-Tunesische Natur-Ranger-Camps). Im gleichen Jahr habe ich das erste Internetportal für die Kroumirie ins Leben gerufen (www.ain-kroumir.com). 2015 und 2016 habe ich für das Auswärtige Amt zwei weitere deutsch-tunesische Umweltbildungsprojekte koordiniert. Ein sichtbares Ergebnis davon ist der erste tunesische Naturerlebnis- und Umweltbildungsgarten im  nordwesttunesischen Nationalpark El Feija (siehe: Ain-Kroumir-Blog „Im Raupenstadium„).